Kaffeekapseln aus Papier statt Alu oder Kunststoff

Kapselkaffee trinken und Umweltschutz verträgt sich nicht? „Doch, das geht!“, sagt David Wolf-Rooney, Gründer und Geschäftsführer des Kaffeespezialisten Velibre in seinem Gastbeitrag. Das Bremer Unternehmen hat sich auf vollständig abbaubare Kaffeekapseln aus Papier spezialisiert.

Kaffeekapseln aus 100 % Papier für Nespresso®* Maschinen

Schnell und einfach soll es gehen: Handelsüblicher Kaffee aus herkömmlichen Kapseln hat viele Fans, aber leider auch eine erhebliche Kehrseite. Denn die Kapseln verursachen eine gigantische Menge Müll, da sie meist aus Aluminium oder Kunststoff bestehen. Schon bei der Gründung unseres Unternehmens 2013 haben wir uns dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben und zunächst eine aluminiumfreie Kapsel aus abbaubarem Biokunststoff auf den Markt gebracht. Damit sind wir schon einen ersten großen Schritt in die richtige Richtung gegangen.

Velibre Gründer David Wolf-Rooney
Der Velibre Gründer David Wolf-Rooney über die ökologischen Kaffeekapseln aus Papier.

Doch es war immer unsere Vision, Plastik- oder Aluminiumkapseln komplett aus dem Markt zu verbannen und so ist nach einer intensiven, jahrelangen Entwicklungsphase unsere neue Papierkapsel entstanden. Die größte Herausforderung dabei war, sie so stabil zu machen, dass sie 19 bar Druck und 90 °C innerhalb der Nespresso®*-Maschine aushält. Das hat uns viel Zeit, Geld und Nerven gekostet, aber nun sind wir endlich am Ziel und die Velibre Papierkapsel kommt auf den Markt.

Papierkapsel einfach über die braune Tonne entsorgen

Die Kapsel passt in alle gängigen Nespresso®*-Maschinen und besteht zu 100 % aus Papier. Deshalb könnt ihr sie auch ganz einfach und problemlos über die braune Tonne und den Heimkompost entsorgen. Bereits nach kurzer Zeit verschwindet sie restlos, ähnlich wie ihr es vielleicht auch schon von Pflanzenschalen kennt. Um ganz genau zu sein, besteht die Kapsel vollständig aus Zuckerrohrfasern.

Zuckerrohr ist eigentlich ein Abfallprodukt

Zuckerrohr fällt bei der Zuckerfabrikation in großen Mengen als Reststoff an. Deshalb ist es für uns der perfekte Rohstoff, da es weder eigene Anbauflächen für die Produktion noch steht es in Konkurrenz zu Anbauflächen für Lebensmittel. Unter Zugabe von Wasser und natürlichem Bindemittel werden die Zuckerrohrfasern zu einem feinen Brei gemahlen und in Form gepresst. Alle verwendeten Materialien sind GMO-frei, also nicht gentechnisch verändert. Die Papierkapsel durchläuft aktuell die Zertifizierungsverfahren für die Standards „Vincotte OK compost HOME“ sowie „DIN-Geprüft gartenkompostierbar“.

Bio und Fairtrade

Aber nicht nur unsere Kapseln sind nachhaltig, sondern selbstverständlich auch der Inhalt. Daher kommen ausschließlich hochwertige Kaffeesorten aus kontrolliert-biologischem Anbau, die das Fairtrade-Siegel tragen, in die Kapsel. Alle Kaffeebauern, mit denen wir zusammenarbeiten wenden die Prinzipien biologischer Landwirtschaft an und produzieren nach ökologischen, sozial gerechten und umweltökonomischen Nachhaltigkeitsstandards.

Wir fühlen uns verpflichtet mit unseren Kaffeebauern und Kooperativen auf der ganzen Welt faire, direkte und transparente Geschäftsbeziehungen zu pflegen. So leisten wir einen Beitrag im Kampf gegen Zwangsbeschäftigung und Kindersklaverei auf der Welt. Auf unserer Internet-Seite kann übrigens jeder genau nachvollziehen woher der Kaffee kommt und wie er zum Kunden kam. Das funktioniert ganz einfach über die Auswahl der auf der Packung aufgedruckten Batch Nummer.

Kaffeegenuss aus Kapseln ohne schlechtes Gewissen

Die neue Velibre Papierkapsel gibt es in fünf leckeren Sorten mit unterschiedlicher Intensität – von samtweich bis kräftig-intensiv – und einzigartigen Geschmacksnoten. Ab sofort können die Papierkapseln für 17 Cent pro Stück im Online-Shop unter www.velibre.com vorbestellt werden. Und bei jeder Vorbestellung bis 31. Oktober 2018 geben wir die gleiche Bestellmenge gratis hinzu. Geliefert werden die Papierkapseln dann bis Ende des Jahres. Dann können alle Liebhaber von Kaffeekapseln vollen Kaffeegeschmack ohne schlechtes Gewissen der Umwelt gegenüber genießen.

Velibre Kaffeekapseln auf Papier Box

Weitere Informationen unter www.velibre.com.

*Nespresso® ist die Marke einer Drittpartei und steht in keiner Verbindung zu der Velibre GmbH oder Kaffeemaschine-Tipps.de.

Auch interessant:

Was macht guten Kaffee aus? Was macht guten Kaffee aus? In diesem Artikel wird diese Frage aus der Perspektive eines Kaffeerösters beantwortet - ein Gastbeitr...
Wie kann man guten Kaffee auswählen? Es kann scheinen, dass einen guten Kaffee zu wählen ganz einfach ist, aber es gibt viele Besonderheiten, die zu beachten sind, wen...
Welche Effekte hat Kaffee? Kaffee ist eines der Lieblingsgetränke der Deutschen. Eine Person trinkt hierzulande knapp über 1000 Tassen von diesem heißgeliebt...
Besondere Kaffee Zitate Kaffee hat die Menschen schon seit Jahrhunderten intensiv beschäftigt und begleitet. Wir haben einige besondere Kaffee Zitate von ...
Kaffeetassen und Gegenstände aus Kaffeesatz Die Deutschen verbrauchen in etwa 7,2 kg Rohkaffee pro Kopf laut Statista. Das entspricht in etwa 162 Liter Kaffee pro Kopf in...

Gastbeiträge von verschiedenen Autoren werden über dieses Profil veröffentlicht. Wenn sie einen Gastbeitrag mit namentlicher Nennung veröffentlichen möchten, kontaktieren Sie uns!

Ein Gedanke zu “Kaffeekapseln aus Papier statt Alu oder Kunststoff”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.