Die erste Kaffeemaschine der Welt

In 1954 wurde in Deutschland der Wigomat patentiert. Diese unscheinbare Kaffeemaschine war die erste Kaffeemaschine der Welt! Der Name WiGo-mat“ leitet sich von dem Namen des Unternehmers Gottlob Widmann ab. Die Form dieser historischen vollautomatischen Kaffeemaschine erinnert an die Form einer altertümlichen Waage:

Kitchendesignclassics
Die erste Kaffeemaschine der Welt: der Wigomat!
Vor der ersten Kaffeemaschine der Welt, wurde Kaffee noch bis in die 1950er Jahre mit der Hand aufgebrüht. Dabei wurde häufig nicht auf die optimale Brühtemperatur geachtet. Der Kaffee war qualitativ daher nicht sehr hochwertig. Als der Wigomat als erste Kaffeemaschine der Welt auf den Markt kam wurde daher neben der automatischen Funktionen die hergestellte Kaffeequalität beworben. Unter anderem durch den Slogan „Guter Kaffee, bester Kaffee, Kaffee aus dem Wigomat“. Hier kommt das Qualitätsversprechen klar durch.

Die erste Kaffeemaschine der Welt?

Je nach dem wie man die moderne Kaffeemaschine definiert kommt man natürlich zu unterschiedlichen Ergebnissen. Halbautomatische Kaffeemaschinen gibt es bereits seit ca. 200 Jahren. Frühe Kaffeemaschinen wurden mit Spiritus und erst seit etwa 1910 elektrisch betrieben. Diese Geräte waren natürlich Anfangs jedoch sehr sehr teuer! So kostete eine versilberte elektrische Kaffeemaschine in den 1930er Jahren etwa ein halbes Jahresgehalt eines Arbeiters!!! Das ist natürlich nicht im Vergleich zur teuersten Kaffeemaschine der Welt.

Erst nach 1945 kam es zu schnelleren, technischen Verbesserungen und einer stärkeren Verbreitung von halbautomatischen Kaffeemaschinen. Der Wigomat war allerdings die erste moderne Filterkaffeemaschine! Der entscheidende Vorteil war die geringere Temperatur beim Brühvorgang mit etwa 94 °C. Den Durchbruch in den Massenmarkt schaffte die Kaffeemaschine allerdings erst in den 1970er Jahren. Das bekannte System kochendes Wasser in einen mit Kaffee gefüllten Kaffeefilter in eine Kanne auf einer Wärmeplatte zu bewegen gibt es noch heute!

aktuelle Kaffeemaschinen Bestseller

AngebotBestseller Nr. 1
Melitta Easy 1023-02 Filter-Kaffeemaschine aus Kunststoff, schwarz*
  • Kompaktes Design: Filterkaffeemaschine mit Glaskanne für ca. 10 Tassen, Passend für Melitta Filtertüten Größe 1x4
  • Individueller Kaffeegenuss: Volle Aromaentfaltung dank optimaler Brühtemperatur, Für vollen Genuss und trinkheißen Kaffee
  • Einfache Handhabung: Beleuchteter Ein-und Ausschalter, Transparenter Wassertank mit gut lesbarer Skalierung, Praktischer abnehmbarer Schwenkfilter mit integriertem Tropfstopp, automatische Endabschaltung
Bestseller Nr. 2
Krups F30908 ProAroma Filterkaffeemaschine mit Glaskanne | 1,25L Füllmenge | 10-15 Tassen | 1050W | Schwarz*
  • Präzise Temperaturkontrolle für bessere Kaffeeextraktion
  • Tropf-Stopp-Funktion für die sichere Entnahme der Glaskanne auch während des Brühvorgangs
  • Warmhaltefunktion mit automatischer Abschaltung nach 30 Minuten
AngebotBestseller Nr. 3
Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine mit Thermo-Kanne, schwarz/metall*
  • Für heißen und frisch zubereiteten Kaffee
  • Hält Ihren Kaffee länger heiß und aromatisch
  • Automatische Abschaltung nach dem Brühvorgang

11 Gedanken zu “Die erste Kaffeemaschine der Welt”

  • Avatar
    • Avatar
    • Avatar
    • Avatar
    • Avatar
  • Avatar
  • Avatar
    • Avatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.