Wie kann ich meine Kaffeemaschine reinigen?

Kaffeemaschine reinigenWer seine Kaffeemaschine reinigen möchte, dem empfehlen wir grundsätzlich sich an die Vorgaben des Herstellers halten.

Damit stellen Sie sicher, dass die Kaffeemaschine lange hält und man damit durchgehend leckeren Kaffee aufbrühen kann.

Man kann einige allgemeingültige Tipps zu Reinigung und Pflege von Kaffeemaschinen geben. Wir haben hier 5 davon für Sie gesammelt:

1. Regelmäßig entkalken

Sie sollten sich informieren welcher Entkalker für die Maschine geeignet ist und welche abnehmbaren Teile des Kaffeevollautomatengeschirrspülfest sind. Reinigen Sie diese möglichst regelmäßig. Je nach dem Kalkgehalt ihres Wasser empfiehlt sich eine Turnus von 1-3 Monaten.

ACHTUNG: Diesen Vorgang ohne Kaffee durchführen. Entkalker können zu schweren Vergiftungen und Reizungen führen!

➡️   Entkalker bei eBay kaufen*

AngebotBestseller Nr. 1
Heitmann Schnell-Entkalker: Natürlicher Universalentkalker für Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Eierkocher, 2 x 15 g, 5er Pack*
  • VIELSEITIGER SCHNELL ENTKALKER: Der Schnellentkalker eignet sich für Kaffeemaschinen (z.B. Pad-, Kapsel-, Espressomaschinen oder Vollautomaten) sowie für Wasserkocher, Kessel und Heißwassergeräte
  • NATÜRLICHER KALKLÖSER: Die natürlichen Fruchtsäuren sind leistungsstark, lebensmittelsauber, universell anwendbar und sehr ergiebig. Durch regelmäßige Anwendung beugen Sie neuen Kalkablagerungen vor
  • ELEKTROGERÄTE EINFACH ENTKALKEN: Erhöhen Sie die Lebensdauer und senken Sie den Energiebedarf Ihrer Kaffeemaschine, Wasserkocher oder Eierkocher durch eine kraftvolle, gründliche Entkalkung
AngebotBestseller Nr. 2
1000ml Universal-Entkalker für Kaffeevollautomat und Kaffeemaschine - für 8 Entkalkungen je 125ml (1x 1000ml)*
  • Hocheffektiver Entkalker mit Amidusulfonsäure zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Entkalker ist kraftvoll und effektiv, aber schonend zur Maschine, sicher für Sie und die Umwelt und stellt die Leistung Ihrer Maschine wieder her. Die Wirksamkeit anderer ähnlicher Entkalker, wie Zitronensäure, wird um ein vielfacher übertroffen.
  • Maßgeschneiderte, universelle Formel: Nicht nur eine ideale Entkalkungslösung für Siemens – sie ist auch mit allen Einweg-Kaffee- und Espressomaschinen kompatibel, inkl. Nespresso, Delonghi, Braun, Cuisinart, Tassimo, Krups, Saeco und viele mehr!
  • Geeignet für alle Arten von Maschinen: Geeignet zum Reinigen von automatischen Maschinen, manuellen Maschinen, Pad- / Kapsel-, Filtermaschinen, gewerbliche Maschinen, Cappuccino-Maschinen, Wasserkochern, Bügeleisen und elektrischen Wasserkochern.
AngebotBestseller Nr. 3
De'Longhi Original EcoDecalk DLSC 500 – Entkalker für Kaffeemaschinen & Kaffeevollautomaten, Universal Kalklöser für 5 Entkalkungsvorgänge, natürliche Rohstoffe biologischen Ursprungs, 500 ml, Weiß*
  • ERHÖHT DIE LEBENSDAUER IHRER MASCHINE: Die richtige Reinigung und Pflege von Kaffeemaschine & Kaffeevollautomaten sorgt für eine lange Lebensdauer der Maschine
  • UNIVERSAL KALKLÖSER: Verbessert den Kaffeegeschmack und verlängert die Lebensdauer Ihrer Kaffeemaschine
  • WIRKUNG: Der De'Longhi Entkalker löst Kalkablagerungen auf und verlängert bei regelmäßiger Anwendung die Lebensdauer der Maschine

2. Nach dem Entkalken mit klarem Wasser nachspülen

Starten Sie nun wie gewohnt den Brühvorgang. Das präparierte Wasser-Essig-Gemisch entfernt bei dem Durchlauf die gesammelten Kalkablagerungen. Ist das Wasser durchgelaufen, sollten Sie mindestens einen Brühvorgang mit klaren Wasser durchführen. Zur Sicherheit können Sie auch mehrere Brühvorgänge mit klarem Wasser anschließen, um den sauren Geschmack auszuspülen.

➡️   Wasserfilter bei eBay entdecken*

3. Einzelteile abspülen

Abnehmbare Einzelteile wie beispielsweise Siebträger oder den Filter sollten Sie immer nach dem Gebrauch mit warmem Wasser durchspülen. Um Kalkablagerungen vorzubeugen, empfiehlt es sich, diese in gewissen Abständen gesondert mit dem empfohlenen Entkalker zu behandeln. Einige Geräte zeigen auch an, wann die Maschine entkalkt werden sollte. Diese Aufforderung sollten sie nicht zu lange unbeachtet lassen!

4. Regelmäßig abwischen

Entfernen Sie Kaffeerückstände am besten immer sofort – das gilt vor allem für die Rest auf der Warmplatte. Dann kann sich der Schmutz gar nicht einbrennen! Das gilt auch für die Oberfläche der Kaffeemaschine. Hierdurch können unschöne Flecken und Bakterienablagerungen verhindert werden. Regelmäßiges Kaffeemaschine reinigen spart Zeit und Nerven!

5. Verwenden Sie zum Kaffee kochen nur gefiltertes Wasser!

Hierzu gibt es Wasserfilter von verschiedenen Herstellern. Diese Methode schont ihre Kaffeemaschine bereits bei jedem Brühvorgang. Denn in vielen Städten ist eine Menge Kalk im Wasser, das Kaffeemaschinen schadet.

➡️   Wasserfilter bei eBay entdecken*

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Durgol Swiss Spezial Espresso Entkalker 8 Fl. a 125ml + 4 Fl. á 125 ml Gratis Muster
1.136 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
WoldoCleanm Entkalker für Kaffeevollautomat - 750ml für 6 Entkalkungen a 125ml
2.576 Bewertungen
WoldoCleanm Entkalker für Kaffeevollautomat - 750ml für 6 Entkalkungen a 125ml*
  • Entkalker für Kaffeevollautomat & Kaffeemaschinen 750ml für 6 Entkalkungen a 125ml pro Reinigung für die automatische Entkalkung des Vollautomaten.
  • Durch die Amidosulfonsäure und Zitronensäure lässt sich der Kalklöser universal auch zur Entkalkung von Siebträger- und Espressomaschinen verwenden.
  • Geruchsneutrale Entkalker-Flüssigkeit zum Entfernen von Kalkablagerungen für den automatischen Entkalkungsvorgang von Kaffeeautomaten.

Haben Sie weitere allgemeingültige Tipps?

Dann schreiben Sie uns doch einen Kommentar, wir freuen uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.